Palmöl

Der Konsum von Palmöl und/oder palmöl-haltigen Produkten treibt den Ausbau weiterer Palmöl-Monokultur-Wüsten in allen tropischen und subtropischen Regionen der Welt voran. Die Vernichtung vielfältiger, artenreicher Wälder ist dabei inklusive, denn sie müssen weichen um Platz zu schaffen für die oft mehrere hundert Hektaren umfassenden Plantagen. Dazu kommen weitere Umweltprobleme durch den massiven Einsatz von Kunstdüngern und Pestiziden. Vermeide Palmöl und Produkte, die Palmöl enthalten, so gut es geht. [Mehr darüber!]

 


Die Palmöl-Industrie in Malaysien und Indonesien hat bereits derart grosse Flächen ihrer megadiversen Regenwälder zerstört und durch Ölpalmen-Monokultur-Einöden ersetzt, dass dies weitreichende Konsequenzen auf die dortige Natur hat. Der Orang Utan wurde so stark dezimiert, dass die IUCN ihn auf die Liste der vom Aussterben bedrohten Arten gesetzt hat. Das bewog GREENPEACE diesen Clip zu veröffentlichen: